DRDL 2-Messbereichs-Drehmomentsensor mit Drehzahl- und Drehwinkelmessung

Drehmomentsensor
mit 2 Messbereichen:
"DRDL"

Drehmomentaufnehmer
mit Drehzahl- und Drehwinkelmessung


 

    Besondere Merkmale:
  • zwei Messbereiche (1/10 - 1/2 des 1. Messbereichs)
  • eingebauter Messverstärker
  • geringes Massenträgheitsmoment
  • einfache Spannungsversorgung
  • universell einsetzbar
  • schleifringlose Signalübertragung
  • wartungsfrei
  • kompakte Abmessungen
  • Drehzahlmessung (optional)
  • Drehwinkelmessung (optional)Eine Seite zurück



Der Zwei-Bereichs-Drehmomentsensor ist als Prüfstandssensor bestens geeignet. Durch die spezielle Konstruktion können ohne Umschaltung zwei Meßbereiche synchron gemessen werden: Sowohl der Spitzendrehmoment als auch das Betriebsdrehmoment werden mit hoher Genauigkeit erfasst.
Der 100% Überlastschutz des großen Meßbereichs bietet zusätzlichen Schutz vor kurzfristigen Überlastungen.
Die berührungslose Übertragung von Speisespannung und Messsignal ermöglicht einen verlustarmen und wartungsfreien Dauerbetrieb.
Der integrierte Messverstärker liefert ein analoges, galvanisch getrenntes Ausgangssignal von 0 bis ± 10 V pro Messbereich bei einer Speisespannung von 12 V DC .

Der Vorteil dieses Sensors liegt in der hohen Drehmomentbandbreite und der Reduktion der Umrüstzeit sowie der Umrüstkosten am Prüfstand.

Dieser Aufnehmer ist prädestiniert für Messungen an Elektromotoren, Reibwertmessung an Getriebe, Leistungsmessung, Generatorenprüfung sowie automatisierte Prüfanwendungen.

 

Messbereiche/Typ  Datenblatt DRDL-Serie
Typ DRDL-I DRDL-II DRDL-III DRDL-IV DRDL-V
1. Messbereich
(Nm)
Bitte wählen Sie
den Messbereich
so klein wie möglich
und
so groß wie nötig.
Damit halten Sie
entstehende Messfehler
möglichst gering!
0,5
1
2
  5
10
20
50
  50
100
200
300
  500
1000
1500
2000
3000
4000
5000
  STEP-Datei DRDL-I STEP-Datei DRDL-II zum download STEP-Datei DRDL-III zum download STEP-Datei DRDL-IV zum download STEP-Datei DRDL-V zum download

2. Messbereich



bei Bestellung wählbar
(von 1/10 bis 1/2 des 1. Messbereichs)
- andere Messbereiche auf Anfrage! -

Technische Daten
Speisespannung 12V DC ± 10 %
Stromaufnahme ca. 200 mA
Signalanstieg 10-90% 2 ms
Grenzfrequenz –3dB 200 Hz
Spannungsausgang 0 bis ± 10 V
Innenwiderstand 100 Ω
Restwelligkeit < 100 mVss
Fehler für Nichtlinearität <0,1 %
Fehler für Hysterese <0,1 %
Nullpunktabweichung ≤ ± 100 mV
max. Messfehler 0,1 % (bez. a. d. Endwert)
Arbeitstemperaturbereich 0-60°C
Temperaturkomp. Bereich 5-45°C
Temperaturfehler  
Nullpunkt 0,02 %/K
Empfindlichkeit 0,01 %/K
Mechanische Überlastbarkeit 100 %
Schutzart IP 40 nach DIN 40050
Anschluss 12pol.- Einbaustecker
Option Drehzahl (n)
Drehzahl bis 10 000 min⁻¹ *
Ausgang Open- Collektor
Interner Pull Up 10 kΩ (5 V Pegel)
Externer Pull Up 24 V max / 20 mA
Impulse/Umdrehung 60
* bei zusätzlicher externer Beschaltung 20.000 min⁻¹ (bzw. Drehzahl max.)
Option Drehwinkel (w)
Drehzahl bis 3 000 min⁻¹ **
Ausgang Open- Collektor
Interner Pull Up 10 kΩ (5 V Pegel)
Externer Pull Up 24 V max / 20 mA
Impulse/Umdrehung 360
Auflösung
Phasenversatz

Kanal A 90° voreilend bei
Rechtslauf der Antriebseite
* bei zusätzlicher externer Beschaltung 15.000 min⁻¹ (bzw. Drehzahl max.)
Lieferumfang:
Werkszertifikat mit 25 % -Schritten in Rechts- und Linkslast für jeden Messbereich. Andere Kalibrierungen auf Anfrage.
erhältliches Zubehör
Auswertegerät
Value Master Base

kupplung für drehmomentsensorenValueMasterBase

Messkabel
Kupplungen

MESSE

Unser nächster Termin:
25.06.- 27.06.2019 Nürnberg
Sensor-test

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fragen?

Wir helfen gerne!
Rufen Sie an:
+49 (0) 7972 - 9310-0

 

 

 


nach oben
Eine Seite zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

Bestellbeispiel

DRDL-III-100-10-n
Drehmomentaufnehmer Messbereich 100 Nm / 10 Nm,
Option Drehzahlmessung

 

 

 

 

 

 

 

 


nach oben
Eine Seite zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





nach oben
Eine Seite zurück