Drehmomentaufnehmer zur Messung von Drehzahl und Drehwinkel ab 0,02 Nm

Mikroknopf-Kraftsensor
"CDFT"

Zur Messung von Druckkräften bei sehr wenig Platz

6 Messbereiche von ± 0 - 10 N bis ± 0 - 250 N



    Merkmale
  • Schutzart IP53
  • Nur 9 mm Durchmesser und 2,9 mm Höhe
  • Integrierter Lasteinleitknopf
  • Breiter Temperaturbereich: -40 ° C bis + 125 ° C.
  • Genauigkeit <± 0,25% vom Endwert
  • Robuste Konstruktion
  • 3 Jahre Garantie

Kurzbeschreibung
Der CDFT-Mikroknopf-Kraftsensor ist für die Messung von Druckkräften konzipiert, bei denen der Platz knapp ist. Aufgrund seiner extrem geringen Größe kann er auf kleinstem Raum montiert werden und wird häufig nachgerüstet. Er eignet sich sowohl für Kraftmessungen als auch für Wägeanwendungen. In vielen industriellen Prozessmessanwendungen wird er zu Überwachungs- und Steuerungs- zwecken verwendet.

Der CDFT-Mikroknopf-Kraftsensor ist der kleinste Sensor, den wir mit einem winzigen Durchmesser von 9 mm und einer Höhe von 2,9 mm anbieten. Weitere Messbereiche zur Messung höherer Kräfte finden Sie in unserem CDFM3-Miniaturknopf-Kraftsensoren, der in Messbereichen von 0-100 N bis 0-20 kN erhältlich ist.

Die CDFT-Serie von Mikroknopf-Kraftsensoren kann mit einer Reihe unserer Zubehörinstrumente wie Digitalanzeigen, Signalaufbereitungsanlagen, Digitalisierern oder Telemetriesystemen kombiniert und als komplettes System kalibriert geliefert werden. Bitte wenden Sie sich an unser technisches Verkaufsteam.Eine Seite zurück

Technische Daten
Messbereiche kN
0-10, 0-25, 0-50, 0-100, 0-200, 0-250
Einsatzbereich

Nur Druckkraftmessung
Nennkennwert mV/V
0,5 bis 2 nominal (Siehe Tabelle „Abmessungen“ im Datenblatt)
Arbeitstemperatur °C -40 bis +125 (nur Sensor)
Schutzart   IP53
Weitere Info siehe Datenblatt

 

Datenblatt Kraftsensor CDFT  Step-Datei CDFT  

    Optionen
  • Sondergrößen auf Anfrage erhältlich
  • Andere Messbereiche auf Anfrage erhältlich
  • Unterschiedliche Temperaturkompensations- bereiche verfügbar
  • Kontrollsignal
  • Hochtemperatur
  • Vakuumanwendung
  • USB-Versionen (über DSC-USB)
  • Ein- oder mehrkanalige PC-basierte Überwachung & Datenerfassungssystem
  • TEDS (Transducer Electronic Data Sheet)
  • TEDS ermöglicht Plug & Play mit kompatiblen Auswertegeräten
  • Drahtlose Version (über T24-Signalübertragung)

    Anwendungen
  • Kraftmess- und Wägeanwendungen
  • Industrielle Prozessmessanwendungen
  • Forschung und Entwicklung
  • Druckkraft-Überwachung
  • Ladungs- und Stapelwiegen
  • Variable Kraftregelung
  • Fließbandkraftmessung
  • Pumpen
  • Hebezeug- und Windenlasten
  • Robotik und Effektoren
  • Werkzeuge und Maschinen zur Montage von Mikrokomponenten
  • Tastaturtaste und Telefonsteuerung
  • Mechanische Schalter

nach oben