Ringkraftsensor "CCG"  Zur Messung von Druckkräften bis 540 kN

Ringkraftsensor
"CCG"

Zur Messung von Druckkräften

11 Messbereiche von 0 - 12,5 kN bis 0 - 540 kN



    Merkmale
  • Flache Bauweise
  • Sehr kompakt
  • Geringe Durchbiegung
  • Ausgang 1,5 mV / V nominal
  • Genauigkeit <± 1,5% vom Endwert (Versionen mit verbesserter Genauigkeit verfügbar)
  • Geeignet für die Verwendung mit metrischen und zölligen Schraubengrößen
  • Schutzart IP66
  • Robuste Konstruktion
  • Sonderanfertigungen verfügbar
  • 3 Jahre Garantie

Kurzbeschreibung
Die Ringkraftsensoren der CCG-Serie sind für die kontinuierliche und periodische Messung von Druckkräften ausgelegt und werden häufig in kritischen Schraub-installationen zur Überwachung der Schrauben-vorspannung eingesetzt. Sie werden auch bei Kabelspannungsanwendungen eingesetzt, bei denen sie am Ankerpunkt montiert werden. Aufgrund ihrer geringen Bauhöhe eignen sie sich ideal für den Einsatz bei beengten Platzverhältnissen. Die CCG-Serie kann vollständig an Ihre spezifischen Anforderungen angepasst werden, einschließlich der IP-Schutzart IP68 für vollständig tauchfähige Anwendungen und eines Temperaturbereichs von bis zu 200°C.

Die CCG-Serie kann komplett mit Begleitinstrumenten mit einem nachvollziehbaren UKAS-Kalibrierungsservice geliefert werden. Bitte wenden Sie sich an unser technisches Verkaufsteam. Eine Seite zurück

Technische Daten
Messbereiche kN
0-12.5, 0-25, 0-35, 0-50, 0-100, 0-160, 0-200, 0-250, 0-300, 0-360, 0-540
Einsatzbereich

Nur Druckkraftmessung
Nennkennwert mV/V
1,5 mV / V Nennspannung (siehe Hinweis unten)
Arbeitstemperatur °C -20 bis +70
Schutzart   IP66
Weitere Info siehe Datenblatt

 

Datenblatt Drehmomentsensor DRVL    

    Optionen
  • Tauch- und wasserdichte Versionen
  • Kann vollständig angepasst werden
  • Kontrollsignal
  • Nicht standardmäßige Größen auf Anfrage erhältlich
  • Andere Messbereiche auf Anfrage erhältlich
  • Spezielle Montageadapter auf Anfrage erhältlich
  • Miniaturisierte Version
  • Hochtemperatur bis 200°C.
  • TEDS (Transducer Electronic Data Sheet)
  • TEDS ermöglicht Plug & Play mit kompatiblen Auswertegeräten
  • Verbesserte Genauigkeit
  • Vakuum-Anwendungsversion
  • USB-Versionen (über DSC-USB)
  • Ein- oder mehrkanalige PC-basierte Überwachung & Datenerfassungssystem

    Anwendungen
  • Elektromechanische Prüfstände
  • Kritische Schraubeninstallationen
  • Kabelspannungssysteme
  • Kabelstrebenüberwachung
  • Felsankerüberwachung

nach oben