Drehmomentaufnehmer zur Messung von Drehzahl und Drehwinkel ab 0,02 Nm

Tauch-Miniatur-Inline-Kraftsensor bis 50 kN
"DDEN"

Volltauch-Kraftsensor mit niedrigem Profil zur Verwendung bei Zug und Druck

10 Messbereiche von 0 - 50 N bis 0 - 50 kN



    Merkmale
  • Wasserdicht bis 10m; IP68
  • Spannung und Kompression
  • Ausgang: 0,5 mV / V bis 2 mV / V.
  • Genauigkeit: <± 0,15% / RC (0,05% typisch)
  • Optionale verstärkte Ausgänge: 4-20 mA, 0,1-10 VDC, 0,1-5 VDC, ± 10 VDC, ± 5 VDC
  • Optionaler digitaler RS485-Ausgang: ASCII, Modbus, CAN, CANopen
  • Niedriges Profile und sehr kompakt
  • Integrierte Außengewinde für die Inline-Montage
  • Hohe Eigenfrequenz
  • Geringe Durchbiegung
  • Robuste Konstruktion
  • 3 Jahre Garantie

Die DDEN-Serie von Tauch-Inline-Wägezellen ist sowohl für den Zug als auch für den Druck ausgelegt. Es ist nach der Schutzart IP68 mit O-Ringen abgedichtet, um standardmäßig Integrität in Tiefen von bis zu 10 Metern zu gewährleisten. Größere Tiefen und kundenspezifische Versionen können bereitgestellt werden. Bitte wenden Sie sich an unser Verkaufsteam.

Die vollständig tauchbare DDEN-Wägezelle ist für den Einsatz unter Wasser oder in Bereichen mit hoher Luftfeuchtigkeit oder Hochwassergefahr ausgelegt. Aktuelle Anwendungen umfassen Wellentank-Messsysteme und die Überwachung der Spannung von Bojenkabeln. Das flache und kompakte Design des DDEN ermöglicht den Einsatz in Anwendungen mit eingeschränktem Einbauraum, in denen andere Inline-Wägezellen wie die S-Beam-Wägezellen zu groß sind.

Die Ergebnisse des DDEN mit geringer Durchbiegung und hoher Eigenfrequenz eignen sich für Materialprüfungsanwendungen und Anwendungen zur Überwachung der Kabelspannung.

Wenn ein konditionierter Analog- oder Digitalausgang benötigt wird, bieten wir eine DDENA-Variante an. Der DDENA kann einen beliebigen Verstärker der ICA-Serie enthalten, um ein analoges Ausgangssignal mit hohem Pegel wie 0,1-10 VDC oder 4-20 mA bereitzustellen, oder er kann mit einem DCELL ausgestattet werden, um einen RS485-Ausgang in ASCII, Modbus, CAN oder CANopen bereitzustellen.Eine Seite zurück

Technische Daten
Messbereiche N
0-50, 0-100, 0-250, 0-500, 0-1000, 0-2000, 0-5000, 0-10 000, 0-20 000, 0-50 000
Einsatzbereich

Zugkraft, Druckkraft, Zug- und Druckkraftmessung
Nennkennwert mV/V
50N = 0,5 / 100N=1,0 / 250N = 0,75 / 500N = 1,5 / 1000N up = 2,0
Arbeitstemperatur °C -20 bis +80
Schutzart   IP68 bis 10m tiefe (für höhere Tiefen bitte im Vertrieb fragen)
Weitere Info siehe Datenblatt

 

Datenblatt Kraftsensor CDFT  Step-Datei CDFT  

    Optionen
  • Nicht standardmäßige Abmessungen
  • Höhere Kapazitäten bis 1000 kN / 100 te +
  • Gelenkkopf mit Aussengewinde
  • Buchsen-Adapter auf Anfrage
  • Klemmringverschraubungen
  • Integrale Verstärker der ICA-Serie
  • Integrierter DCell RS485 Signal Digitiser
  • USB-Versionen (über DSC-USB)
  • TEDS (Transducer Electronic Data Sheet)
  • TEDS ermöglicht Plug & Play mit kompatiblen Auswertegeräten
  • Ein- oder mehrkanaliges PC-basiertes Überwachungs- und Datenprotokollierungssystem
  • Drahtlose Version (über T24-Instrumentierung)
  • Option ‘erhöhte Lebensdauer‘
  • Marine- und Meerwasserkompatible Versionen
    Anwendungen
  • Materialprüfung
  • Überwachung der Kabelspannung
  • Tauchanwendungen
  • Standorte mit hoher Luftfeuchtigkeit
  • Hochwassergefährdete Standorte
  • Marinetests
  • Hydrodynamische Prüfung

nach oben