Prüfung von Rastmomenten an Elektromotor mit Permanentmagnet

DPFR-029











 

 

Kundenspezifische Prüfeinrichtung:
Prüfeinrichtung für die Entwicklung und Qualitätssicherung von Elektromotoren. Das Haltemoment der Permanentmagneten wird geprüft, grafisch dargestellt und bewertet.

 

 

Aufgabenstellung unseres Kunden:
Der Motor wird für den Antrieb / öffnen und schließen einer PKW-Heckklappe verwendet. Bei Spannungsausfall muss die Haltekraft des Permanentmagneten größer sein als die Gewichtskraft der Heckklappe, damit diese sicher stehen bleibt. Hierzu wird über eine Umdrehung in Abhängigkeit der Drehwinkelstellung das Rastmoment der Dauermagnetpole gemessen.

 

Besondere Merkmale
  • Erfassung von Drehmoment über Drehwinkel
  • Grafische Aufzeichnung des Prüfablaufs
  • Speicherung der Prüfergebnisse in Excel
  • Gleichzeitige Betrachtung von bis zu 20 variablen Prüfabläufen aus der Datenbank, farblich dargestellt.
  • Variable Prüfdrehzahl
  • Reproduzierbarer Prüfvorgang durch drehmomentunabhängige konstante Drehzahl

MESSE

Unser nächster Termin:
25.06.- 27.06.2019 Nürnberg
Sensor-test

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fragen?

Wir helfen gerne!
Rufen Sie an:
+49 (0) 7972 - 9310-0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


nach oben
Eine Seite zurück