Komplettlösung zur Prüfung des Schraubverschluss

VPHGMV2

Komplettlösung
zur Prüfung von
Schraubverschluss


 

 

Beschreibung:
Die ETH Komplettlösung zur Erfassung von Drehmoment, das zum öffnen bzw. schließen von Schraubverschlüssen aufgebracht werden muss.
Beinhaltet unbestechliche
Messtechnik, bestehend
aus dem Auswertegerät GMV2,
und der Prüfeinrichtung VPH.


Die Prüfeinrichtung VPH besteht aus einem zentrisch spannenden Parallelschraubstock, auf dessen Backen Spannbolzen quer verschoben und arretiert werden können. Somit ist es möglich auch Behältnisse mit exzentrisch angeordneten Schraubverschlüssen zu Prüfen. Der sogenannte Galgen dient zur Ausrichtung des Verschlusses auf den Drehmittelpunkt. Unter dem Schraubstock befindet sich ein Reaktionsdrehmomentaufnehmer. Er wurde konzipiert um nicht rotierende Drehmomente ohne Einfluß von Axial- und Biegekräften messen zu können. Durch seine Spezialbauweise ist eine verhältnismäßig große Sicherheit gegenüber Überlast möglich.

 

 

 

 

 

MESSE

Unser nächster Termin:
25.06.- 27.06.2019 Nürnberg
Sensor-test

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fragen?

Wir helfen gerne!
Rufen Sie an:
+49 (0) 7972 - 9310-0

 

 

 

 

 

 


nach oben
Eine Seite zurück